Marktkapelle Probt erstmals wieder gemeinsam

Durch die Corona-Pandemie wurde der Terminkalender der Marktkapelle Zusmarshausen quasi gelöscht.

Lange Zeit durften sich die Musikerinnen und Musiker nicht treffen. Einige Beteiligten sich an der freiwilligen Aktion „Mehr Musik am Fenster“ und ließen Musik in der Umgebung erklingen. Sobald erste Lockerungen es ermöglichten, erstellten die Verantwortlichen der Marktkapelle ein Hygienekonzept und schufen so die Rahmenbedingungen für Proben in Kleingruppen bis 9 Personen.

Nun war die Freude bei allen Aktiven groß, dass die erste gemeinsame Musikprobe stattfinden konnte. Der Überdachte Pausenhof der Grund- und Mittelschule Zusmarshausen diente hierfür als Open-Air-Proberaum.