Standkonzerte

Am 3. Oktober starteten die Aktiven der Marktkapelle bei Sonnenschein den 2. Teil ihrer Standkonzerte in Steinekirch. Zahlreiche Zuhörer genossen die musikalische Darbietung am Maibaumplatz.
Die Musikerinnen und Musiker tourten im Anschluss noch nach Vallried an die Kreuzung Hornbachstraße/ Haselbergstraße und beendeten schließlich die Standkonzert-Reihe in Wollbach vor dem ehemaligen Vereinsheim.
Da die Marktkapelle aufgrund der geltenden Abstandsregeln seit Längerem nicht mehr gemeinsam, sondern nur gruppenweise proben kann, waren die Standkonzerte auch für die Aktiven der Marktkapelle eine willkommene Möglichkeit, wieder gemeinsam zu musizieren.
Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten musste die Marktkapelle bereits das traditionelle Jahreskonzert im Advent absagen.
Momentan ist noch nicht absehbar, wann und in welchem Rahmen weitere Auftritte stattfinden können.
Daher waren die Standkonzerte auch eine schöne Gelegenheit, die Verbundenheit zu ihren Zuhörern auszudrücken und trotz Abstand über die Musik Gemeinschaft zu schaffen.